Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung

Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung

Empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen

vonFegter, Susann | Kessl, Fabian | Langer, Antje | Ott, Marion | Rothe, Daniela | Wrana, Daniel
Deutsch, Erscheinungstermin 15.04.2015
lieferbar

eBook

19,99 €
(inkl. MwSt.)

Buch (broschiert)

54,99 €
(inkl. MwSt.)

Informationen zum Titel

978-3-531-18738-9
Wiesbaden
15.04.2015
2015
2015
eBook
PDF mit digitalem Wasserzeichen
399
eBook, 5 schwarz-weiße Abbildungen, 7 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
Deutsch
3549 kB
Prozesse der Bildung und Formierung.- Pädagogische Praktiken.- Politiken von Erziehung und Bildung.- Wissenschaftliche Konzepte der Erziehung und Bildung​.
Diskursanalytische Arbeiten gewinnen in der deutschsprachigen Erziehungswissenschaft zunehmend an Bedeutung. Ihr Interesse gilt der (Re)Produktion sozialer Ordnungen und vorherrschenden Rationalisierungsmustern. Bezugspunkte sind sowohl das Feld professioneller pädagogischer Praxis als auch die wissenschaftlichen, bildungspolitischen und medialen Konstruktionen pädagogisch relevanter Gegenstände. Die Beiträge im vorliegenden Band verdeutlichen und diskutieren das Potenzial diskursanalytischer Vorgehensweisen in der Erziehungswissenschaft auf Basis konkreter empirischer Analysen.
Susann Fegter, Fakultät I Geistes- und Bildungswissenschaften an der TU Berlin.Fabian Kessl, Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.Antje Langer, Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn.Marion Ott, Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.Daniela Rothe, Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien.Daniel Wrana, Pädagogische Hochschule in der Nordwestschweiz.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung