Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Die Vorgeschichte des Fürstenaufstandes von 1552 und dessen Auswirkungen auf die Herrschaft Karl V.

Die Vorgeschichte des Fürstenaufstandes von 1552 und dessen Auswirkungen auf die Herrschaft Karl V.

vonRecknagel, Steffen
Deutsch, Erscheinungstermin 15.09.2008
lieferbar

eBook

3,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden

Broschüre

7,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut ), Veranstaltung: Kaisertum und Kaiser im alten Reich, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Über kaum einen...

Informationen zum Titel

978-3-640-16640-4
München
15.09.2008
2008
1
1. Auflage
eBook
EPUB ohne DRM
17
München
Deutsch
165 kB
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut ), Veranstaltung: Kaisertum und Kaiser im alten Reich, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Über kaum einen anderen Herrscher des ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut ), Veranstaltung: Kaisertum und Kaiser im alten Reich, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Über kaum einen anderen Herrscher des frühneuzeitlichen Reiches wurde zu
Recht so viel geschrieben und diskutiert, wie über Karl V. Die Gründe dafür
liegen zum Einen bei seiner Person selbst, seiner konkreten Vorstellung der
kaiserlichen Herrschaft und der daraus resultierenden Reichspolitik, welche
ihm zu einer Machtfülle verhalf, die ihres Gleichen sucht. Zum Anderen, ist es
aber auch der schnelle Zerfall seiner Herrschaft, innerhalb der letzten sechs bis
acht Jahre vor seiner Abdankung. Diese selbst macht Karl V. zu einem Phänomen,
da es zum ersten Mal vorkam, dass ein Kaiser des Heiligen Römischen
Reiches seine Krone auf diese Art und Weise niederlegte.
Die Ereignisse und Gründe welche zu Karls Abdankung führten, sollen in dieser
Arbeit Betrachtung finden. Welche Verluste hatte der Kaiser sich selbst und
seiner politischen Kompromisslosigkeit zuzuschreiben und welche Entwicklungen
im Reichsinneren wirkten sich negativ auf seinen Machterhalt aus? Wäre
Karl womöglich in der Lage gewesen, den Thron für sich zu retten, hätte er
seine Prioritäten anders geordnet?
Besonderes Augenmerk soll hier auf den Fürstenaufstand von 1552 unter Führung
des Sachsenherzogs Moritz gelegt werden. Dessen Auslöser, Verlauf,
Führungsgestalten und letztendliche Auswirkungen und Folgen für Karl, scheinen
von enormer Bedeutung im Hinblick auf das Ende seiner Regentschaft.

[...]
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung