9
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Resonanzpädagogik in Schule und Unterricht

Resonanzpädagogik in Schule und Unterricht

Von der Entdeckung neuer Denkmuster

vonEndres, Wolfgang
Deutsch, Erscheinungstermin 07.10.2020
lieferbar

Buch (gebunden)

24,95 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden

eBook (PDF mit digitalem Wasserzeichen)

22,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden
. Schüler_innen neu betrachten dank Reframing . Resonanz im Klassenzimmer schaffen durch Reframing . Wertschätzende Beziehungen im Klassenzimmer verwirklichen . Stress reduzieren durch neue Bewertungen

Informationen zum Titel

978-3-407-63191-6
Weinheim
07.10.2020
2020
Buch (gebunden)
432 g
144
159 mm x 231 mm x 17 mm
Color of cover: Grey, Color of cover: Silver, Color of cover: Yellow, Weinheim
Deutsch
. Schüler_innen neu betrachten dank Reframing . Resonanz im Klassenzimmer schaffen durch Reframing . Wertschätzende Beziehungen im Klassenzimmer verwirklichen . Stress reduzieren durch neue Bewertungen
Lehrkräfte erahnen manchmal schon beim Betreten des Klassenzimmers, dass eine schwierige Unterrichtsstunde vor ihnen liegt. Sie schauen in gelangweilte Gesichter, scheinbar hört niemand zu, aber ein jeder stört auf seine Weise. Häufen sich solche destruktiven Momente, geht irgendwann die Wertschätzung für die Schüler_innen und für den Beruf verloren, was schlechte Voraussetzungen für gute Resonanzbeziehungen sind.
Schwierige Unterrichtssituationen können jedoch auch Auslöser für gelingende Beziehungen im Klassenzimmer sein – der vermeintliche Widerspruch lässt sich durch die Entdeckung neuer Denkmuster auflösen. Wolfgang Endres zeigt anhand vieler Beispiele die verblüffend Wirkung von Perspektivwechseln. Ob bei nervenaufreibenden Begegnungen im Alltagsgeschehen oder im Klassenzimmer: Der andere Blick verändert die Situation, verschafft Entlastung und öffnet neue Möglichkeiten, ganz im Sinne der Resonanzpädagogik.

Die Bandbreite von neuen Perspektiven durch Denkmusterwechsel kommt auch in der Vielfalt der Beiträge zum Ausdruck:

- Sensoren für das Lernklima im Resonanzraum Schule (Hartmut Rosa)
- Tagebuchschreiben als schulpädagogisches Angebot (Jörg Knüfken)
- Mutmacher aus der Motivationsforschung (Michaela Brohm-Badry)
- Stärkung des „Selbst“ durch Resonanzerfahrungen (Joachim Bauer)
Hartmut Rosa, Jg. 1965, Prof. Dr., ist Professor am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Seine Forschungsschwerpunkte sind: Theorien der Moderne, Zeitsoziologie, Kommunitarismus. Er war zudem schon mehrfache Akademieleiter der Deutschen SchülerAkademie.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter [email protected].

Bestätigung