9
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Mathematische Methoden für Ökonomen

Mathematische Methoden für Ökonomen

vonMosler, Karl | Dyckerhoff, Rainer | Scheicher, Christoph
Deutsch, Erscheinungstermin Dezember 2017
lieferbar

Buch (broschiert)

39,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden

eBook (PDF mit digitalem Wasserzeichen)

29,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden
Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende im Bachelor- und Masterstudium der wirtschaftswissenschaftlichen Fächer. Es soll die Studierenden in die Lage versetzen, ökonomische Texte zu verstehen und Optimierungsverfahren einzusetzen, und sie auch im gesamten Studium als Nachschlagewerk begleiten. Eine...

Informationen zum Titel

978-3-662-54245-3
Berlin, Germany
Dezember 2017
2018
3
3., verb. und erweiterte Auflage
Buch (broschiert)
1149 g
604
154 mm x 233 mm x 30 mm
Book, 150 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Deutsch
Funktionen.- Matrizen und Vektoren.- Folgen und Reihen.- Differenzierbare Funktionen einer Variablen.- Differenzierbare Funktionen mehrerer Variablen.- Optimierung von Funktionen mehrerer Variablen.- Integralrechnung.- Lineare Gleichungen.- Grundbegriffe der linearen Algebra.-  Determinanten und Eigenwerte von Matrizen.- Lineare Optimierung.- Differential- und Differenzengleichungen.- Anhänge: Das griechische Alphabet.- Mengen.- Summen und Produkte.-  Komplexe Zahlen.- Kurzlösungen.
Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende im Bachelor- und Masterstudium der wirtschaftswissenschaftlichen Fächer. Es soll die Studierenden in die Lage versetzen, ökonomische Texte zu verstehen und Optimierungsverfahren einzusetzen, und sie auch im gesamten Studium als Nachschlagewerk begleiten. Eine Besonderheit des Buches ist die enge Verknüpfung von mathematischen Begriffen mit solchen der Volkswirtschaftslehre und des Operations Research. Die Autoren legen dabei besonderen Wert auf die anschauliche Darstellung der relevanten Begriffe und Modelle. Vorausgesetzt wird das übliche Schulwissen in Mathematik; jedoch werden die inhaltlichen Schwerpunkte des Abiturs in knapper Form aufgegriffen und wiederholt. Zahlreiche Lernhilfen, durchgerechnete Beispiele und Aufgaben mit Kurzlösungen ermöglichen ein Selbststudium.

Die Autoren

Karl Mosler hat Mathematik und Statistik an den Universitäten Heidelberg und München studiert sowie an der Technischen Universität München promoviert. Er lehrte Statistik und Operations Research, u.a. in Hamburg und Frankfurt/Oder. 1995 erhielt er die Professur für Statistik und Ökonometrie an der Universität zu Köln.

Rainer Dyckerhoff hat an der Technischen Universität Darmstadt Mathematik studiert. Nach seiner Promotion zum Dr. rer. pol. an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wechselte er 1995 an die Universität zu Köln, wo er, seit 2013 als apl. Professor, Statistik und Mathematik lehrt.

Christoph Scheicher hat an der Universität Siegen Wirtschaftsmathematik studiert. 2009 promovierte er an der Universität zu Köln und lehrt dort seit 2007 u.a. Mathematische Methoden für Ökonomen.
Das Buch bietet eine Einführung in die wichtigsten mathematischen Methoden für Ökonomen. Dazu gehören das Optimieren von Funktionen mit und ohne Nebenbedingungen, das Lösen linearer Gleichungssysteme, die Analyse von Differential- und Differenzengleichungen sowie die lineare Optimierung. Die Autoren legen besonderen Wert auf die Darstellung relevanter wirtschaftswissenschaftlicher Begriffe und Modelle. Eine übersichtliche Darstellung, zahlreiche Abbildungen sowie durchgerechnete Beispiele und Aufgaben mit Kurzlösungen erleichtern das Selbststudium.
Karl Mosler hat Mathematik und Statistik an den Universitäten Heidelberg und München studiert sowie an der Technischen Universität München promoviert. Er lehrte Statistik und Operations Research, u.a. in Hamburg und Frankfurt/Oder. 1995 erhielt er die Professur für Statistik und Ökonometrie an der Universität zu Köln. Rainer Dyckerhoff hat an der Technischen Universität Darmstadt Mathematik studiert. Nach seiner Promotion zum Dr. rer. pol. an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wechselte er 1995 an die Universität zu Köln, wo er, seit 2013 als apl. Professor, Statistik und Mathematik lehrt. Christoph Scheicher hat an der Universität Siegen Wirtschaftsmathematik studiert. 2009 promovierte er an der Universität zu Köln und lehrt dort seit 2007 u.a. Mathematische Methoden für Ökonomen.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung