9
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
BGB AT

BGB AT

mit Einführung in das Recht

vonWörlen, Rainer | Metzler-Müller, Karin
Deutsch, Erscheinungstermin 25.08.2019
lieferbar
21,90 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden
Der ideale Einstieg ins BGB
Dieses Buch bietet eine ideale Arbeitsgrundlage für alle, die den Einstieg ins BGB suchen - ob Studierende der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien. Es ist zur komprimierten Wiederholung vor Prüfungen sehr...

Informationen zum Titel

978-3-8006-6024-7
München
25.08.2019
2019
15
15. überarbeitete und verbesserte Auflage
Buch (broschiert)
502 g
251
161 mm x 238 mm x 20 mm
mit zahlreichen Schaubildern
Deutsch
Der ideale Einstieg ins BGB
Dieses Buch bietet eine ideale Arbeitsgrundlage für alle, die den Einstieg ins BGB suchen - ob Studierende der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien. Es ist zur komprimierten Wiederholung vor Prüfungen sehr hilfreich.
Behandelt werden neben einer allgemeinen Rechtseinführung die "klassischen" Probleme des BGB AT, also das Recht der Willenserklärungen sowie der Rechtsubjekte und -objekte. Für die Neuauflage wurde das gesamte Werk eingehend überarbeitet und auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur gebracht.
Lernen im Dialog
Lernen im Dialog - das Erfolgsrezept der von Wörlen begründeten Lehrbücher. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Der lebendige Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Der Stoff wird dem Leser in der bewährten Weise der Lehrbücher im Dialog vermittelt. Zahlreiche Übersichten und Schaubilder verdeutlichen die Zusammenhänge. So macht Lernen Spaß!
Aus dem Inhalt
In die Neuauflage wurden die Ersetzung des Signaturgesetzes durch die Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates v. 23.7.2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG (eIDAS-VO) eingearbeitet und weitere Übersichten, zusätzliche Lern- und Prüfungshinweise sowie Beispiele eingefügt.
Die Autoren
Begründet von Dr. Rainer Wörlen (+), ehem. Professor an der Fachhochschule Schmalkalden und fortgeführt von Dr. Karin Metzler-Müller, Professorin an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung