Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Klausurentraining/Arbeitsrecht

Klausurentraining/Arbeitsrecht

Fallsammlung Urteils- und Anwaltsklausuren. Assessor-Basics

vonHemmer, Karl Edmund | Wüst, Achim | Gold, Ingo
Deutsch, Erscheinungstermin Januar 2017
für unbestimmte Zeit nicht lieferbar
19,90 €
(inkl. MwSt.)
Dieses Skript ist die ideale Ergänzung zum Skript "Arbeitsrecht", das in der Hemmer-Studenten-Reihe erschienen ist. Neben der Vermittlung bzw. Vertiefung materiellrechtlicher Kenntnisse des Arbeitsrechts geht es - wie in den Parallelskripten "Klausurentraining" in unserer Reihe "Assessor-Basics" - in ganz...

Informationen zum Titel

978-3-86193-535-3
Würzburg
Januar 2017
2017
15
15. Auflage
Buch (broschiert)
546 g
196
212 mm x 299 mm x 13 mm
Mit Musterschreiben
Deutsch
Dieses Skript ist die ideale Ergänzung zum Skript "Arbeitsrecht", das in der Hemmer-Studenten-Reihe erschienen ist. Neben der Vermittlung bzw. Vertiefung materiellrechtlicher Kenntnisse des Arbeitsrechts geht es - wie in den Parallelskripten "Klausurentraining" in unserer Reihe "Assessor-Basics" - in ganz besonderem Maße um die Vermittlung der notwendigen Klausurtechnik der Richter- und der Anwaltsklausur anhand konkreter Fallbeispiele. Zum einen werden die rechtlichen und formalen Besonderheiten des arbeitsrechtlichen Urteils gleich am konkreten examenstypischen Fall erläutert. Dadurch "lernt" der Leser neben der rechtlichen Lösung des jeweiligen Problems gleichzeitig, an welchen Sachverhaltselementen bestimmte Probleme typischerweise verankert sind und in welchen Aufbauregeln die Prüfungspunkte in einem examenstypischen "großen" Fall abzuarbeiten sind. Zum anderen werden vier verschiedene anwaltliche Schriftsatztypen (Klageschrift, Klageerwiderung, Replik und Antrag auf einstweiligen Rechtschutz) in ihren üblichen formalen Regeln sowie den Besonderheiten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens (v.a. Auswirkung des Auseinanderfallens von Klageerhebungsobliegenheit und Darlegungslast bei Bestandsschutzstreitigkeiten) dargestellt. Materiellrechtlich sind praktisch alle Varianten von Bestandsschutzstreitigkeiten mit ihren typischen Prüfungsabläufen und Besonderheiten enthalten, also neben allen Grundarten der Arbeitgeberkündigung auch die Befristungskontrolle, die Anfechtung eines Aufhebungsvertrages und die Anfechtung des Arbeitsvertrages selbst. Zusätzlich enthält das Skript natürlich auch einen exemplarischen Querschnitt durch die meistgeprüften Bereiche arbeitsrechtlicher Zahlungsanträge, also etwa Krankheitsentgeltfortzahlung, Annahmeverzug, Aufwendungsersatz, Schadenersatz. Inhalt: Musterklausuren mit klausurtechnischen & taktischen Erläuterungen auf Examensniveau Arbeitsgerichtliches Verfahren aus Sicht des Richters und Anwalts End- und Versäumnisurteile Anwaltstaktik bei Klageschrift, Klageerwiderung, Replik und Antrag auf einstweiligen Rechtschutz Prüfungssystematik aller Kündigungsarten Kontrolle von Aufhebungsverträgen und Befristungen Zahlungsanträge aller Art (Verzugslohn, EFZG, Aufwendungsersatz, Schadenersatz u.a.)
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung