Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Der Moralomat

Der Moralomat

125.000 Thesen zum diskutieren, nachdenken und verzweifeln

vonFrey, Pia
Deutsch, Erscheinungstermin 15.10.2015
lieferbar
14,90 €
(inkl. MwSt.)
Nur in 5er-Verpackung lieferbar (VE) 5 x 14,90 = 74,50 Bruttopreis (40% Rabatt = 37,57 netto)

Informationen zum Titel

978-3-934657-71-7
Frankfurt am Main
15.10.2015
2015
1
Buch (gebunden)
272 g
60
101 mm x 213 mm x 22 mm
Spiralbindung
Deutsch
Nur in 5er-Verpackung lieferbar (VE) 5 x 14,90 = 74,50 Bruttopreis (40% Rabatt = 37,57 netto)
Wünscht sich das nicht jeder: zu jedem Stichwort die passende Weisheit parat zu haben? Bitteschön, dafür gibt es jetzt ein manuelles Wundermaschinchen, den Moral-o-mat: Im Handumdrehen generiert er 125.000 schlagkräftige Behauptungen, die garantiert Staunen hervorrufen – oder entschiedene Gegenrede provozieren. Das klappt immer, denn die Satzbausteine sind frei zu kombinieren – und ergeben sofort Sinn. Eine streitbare These folgt auf die nächste. Endlich kann jeder mit Intellekt und Weitsicht glänzen. Der Moral-o-mat produziert Sätze ohne Haltbarkeitsdatum, mit denen sich jede Diskussion auf die intellektuelle Meta-Ebene hieven lässt. Denn er zeigt, die Wahrheit ist vielgestaltig, aber nicht beliebig.
Die Berliner Autorin und Journalistin Pia Frey, der wir schon den überaus amüsanten und erfolgreichen SinnfragenKombinator verdanken, hat die essentiellen Themen der Gegenwart integriert, indem sie neben Adverbien und Eigenschaftworten Substantive wie Freiheit und Denken, Glück und Gerechtigkeit, Religion und Angst für die Kombinationen aufgenommen hat.

• 50 x 50 x 50 separate Begriffsgruppen als Klappkarten im Tischkalenderformat
• 125.000 willkürlich kombinierbare, lustige und provokante Thesen zu Leben und Gesellschaft
• Groß klingende Worte hinterfragen: Wo steckt echte Erkenntnis drin? Was sind pseudointellektuelle Buzzwords?
• Überraschung: Auch scheinbar Absurd- Zufälliges kann einen hintergründigen Sinn haben
Die Berliner Philosophin und Journalistin Pia Frey, der wir schon den überaus amüsanten und erfolgreichen SinnfragenKombinator verdanken, hat die essentiellen Themen der Gegenwart integriert, indem sie neben Adverbien und Eigenschaftworten Substantive wie Freiheit und Denken, Glück und Gerechtigkeit, Religion und Angst für die Kombinationen aufgenommen hat.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung